Art.Nr.:

Hitlers geheimes Buch

Dokumente 1926-1928

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Hitlers geheimes Buch
Dokumente 1926-1928

Nach seinem Verkaufserfolg „Mein Kampf“ schrieb Adolf Hitler 1928 an einem neuen Buch. Darin verfolgte er seine weltanschaulichen Gedanken weiter und wollte diese im Hinblick auf die Erstarkung seiner nationalsozialistischen Bewegung der Öffentlichkeit vorlegen. Aufgrund der Überstürzung der politischen Ereignisse in den turbulenten 1920er Jahren sowie der Anforderungen an seine Person im politischen Alltag kam es damals zu keiner Drucklegung. Das Manuskript verblieb bis Kriegsende im Tresor seines Partei-Verlages, es wurde sogar von Hitler selbst mit einem Veröffentlichungsverbot belegt. Nach einer Odyssee, die mit der Entwendung 1945 durch US-Soldaten begann, können wir heute den Text nun als Buchausgabe vorlegen.
Nachdem Hitlers „Mein Kampf“ nach Erlöschen der Rechte des Freistaates Bayern im Jahr 2016 wieder lieferbar ist, stellt die Veröffentlichung des Fortsetzungswerkes eine wichtige Ergänzung für die historische Forschung dar.
Zusätzlich sind in diesem Buch Hitlers vorausgehende Schrift "Die Südtiroler Frage" von 1926 sowie sein nahezu unbekannter Text „Der Weg zum Wiederaufstieg“ aus dem Jahr 1927 dokumentiert. Auch dies brisante Zeitzeugnisse zum Verständnis der Epoche und der Person des späteren „Führers und Reichskanzlers“.

256 Seiten, gebunden.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.