Art.Nr.:

Röhrs, Mit Arztbesteck und Sturmgewehr

Zwischen Tatra und Theiß 1944/45, Band 9

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Hans Dietrich Röhrs
Mit Arztbesteck und Sturmgewehr
Zwischen Tatra und Theiß 1944/45
 
Ein Truppenarzt kämpft in erster Linie gegen Tod und Verwundung in den eigenen Reihen, am Hauptverbandsplatz hinter der Front. Er muß aber auch bereit sein, dem Gegner von Angesicht zu Angesicht entgegen zu treten. Im Osten war dies ein Gegner, der keine Genfer Konvention und kaum ein menschliches Rühren kannte, der seine Brutalität auch gegen wehrlose Zivilisten, Verwundete und Gefangene richtete. Der Autor meldete sich – vierzigjährig und als Vater von sieben Kindern! – freiwillig und wird nach der Grundausbildung Arzt in der 18. SS-Panzeraufklärungsabteilung “Horst Wessel”. Die Slowakai, wo 1943 rote Fallschirmjäger einen Aufstand entfesselten, die große Panzerschlacht in der Pußta und an der Theiß sowie der endlose und blutige Rückzug durch die Tatra nach Oberschlesien sind die Schauplätze seines spannenden Berichtes.
 
240 Seiten, 3 Karten, gebunden

 
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.