Nur 630 von 18 Millionen Soldaten der Deutschen Wehrmacht erhielten die Goldene  Nahkampfspange. Kindler ist mit anerkannten 84 Nahkampftagen einer von ihnen. Er wurde in Rußland sechsmal verwundet, dreimal im Schützenpanzer abgeschossen und vernichtete als Panzergrenadier vier Feindpanzer. Seine soldatische Heimat war das Schützenpanzerwagenbataillon Jochen Peipers. In diesem spannenden Buch lesen Sie auch, wie sich die Einsätze in der gepanzerten Gruppe nach den neuartigen panzertaktischen Grundsätzen Guderians abspielten. Außerdem wird die Bewaffnung, Ausrüstung und Gliederung von Kindlers Kompanie und dem SPW-Bataillon ausführlich dargestellt.

292 Seiten, viele Abb. u. Dokumente, gebunden.
Zuletzt angesehen