Jutta Rüdiger
Ein Leben für die Jugend

Das Wirken der Reichsreferentin des BDM (Bund Deutscher Mädel)

 

Dr. Jutta Rüdiger, einst Führerin des BDM in Dritten Reich berichtet schwerpunktmäßig über ihre Führung des Bundes Deutscher Mädel vor 1945. Das Buch der bedeutenden Zeitzeugin gibt einen Einblick in viele politische Ereignisse.
Inhalt: Kindheit, Jugend, Studium, Beruf, Nationalsozialismus, Jugendarbeit, Krieg, Internierung, Neuanfang, Psychologische Praxis, Ruhestand.
Umfangreicher Anhang mit Dokumenten.

328 Seiten, umfangreicher Bildteil, gebunden mit Schutzumschlag

 

Zuletzt angesehen