Generaloberst Georg Lindemann, Befehlshaber der 18. Armee und mit der Blockade Leningrads betraut, läßt seine Männer – Grenadiere, Artilleristen, Pioniere, Funker, Panzerjäger uva. – in diesem Buch mit ihren persönlichen Eindrücken aus dem Kampfgeschehen im Winter 1943 selbst zu Wort kommen. Eine zeitgenössische Sammlung dutzender ungeschönter Stimmungsberichte mit Kriegsberichter-Zeichnungen aus der sogenannten Zweiten Ladoga-Schlacht.

240 Seiten, viele Abb., gebunden

Zuletzt angesehen