Hagen Berger
Panzerknacker
Grenadiere im Nahkampf gegen Kolosse aus Stahl


Oft mußten im 2. Weltkrieg Soldaten allein gegen feindliche Panzer antreten, weil Pak-Geschütze und Luftunterstützung rar waren. So ging der einfache Landser todesmutig mit Hafthohlladungen, Minen, Panzerfaust und Panzerschreck oder geballten Ladungen gegen die stählernen Ungetüme vor. Diese Einsätze forderten einen hohen Blutzoll. Die Träger des Panzervernichtungsabzeichens genossen daher großes Ansehen. Dieses Buch vereint authentische Einsatzberichte und erklärt die Panzernahkampftaktik.

228 Seiten, viele Abb., gebunden im Großformat.

 
Zuletzt angesehen